Workshop I Marketing und Vertrieb

AHK USA-Chicago - DAWT Stock Photo_copyright (2).png

Workshop I "Marketing und Vertrieb auf Amerikanisch – Veränderte Marktbedingungen und Digitalisierung der Kanäle" beleuchtet wie deutsche Firmen sich im Vertrieb und Marketing in den USA erfolgsversprechend und digital aufstellen sollten. Rund um die Frage “Wie funktioniert Marketing auf Amerikanisch?“ werden insbesondere erfolgsversprechende Vertriebsformen im digitalen Zeitalter sowie die Nutzung von Social Media (vor allem LinkedIn) diskutiert. Weitere Fragestellungen umfassen: „Hatte die COVID-19 Pandemie Auswirkungen auf Marketing und Vertrieb?“ und „Wie positioniere ich meine Marke in einem Markt, indem mein Unternehmen relativ unbekannt ist?“. Der Workshop geht zudem auf Unterschiede zwischen dem Aufbau/Recruiting eines Sales & Marketing Teams in den USA im Vergleich zu Deutschland ein.

Unsere Sprecher

nhn Pic.jpg
franz-josef-schuermann.1024x1024.jpg

Nur Hayat Nezir

Prokuristin, ABRAMS Industries GmbH & Co. KG

Frau Nur Hayat Nezir ist seit 17 Jahren bei der ABRAMS Group tätig. Die aus dem Schwarzwald stammende Türkin studierte Rechtswissenschaften an der Universität Osnabrück. 2005 a ls studentische Hilfskraft bei ABRAMS Industries GmbH & Co. KG angefangen, wurde ihr Talent für Kommunikation und Vertrieb vom geschäftsführenden Gesellschafter, Herrn Dr. Jürgen Abrams, schnell erkannt, weshalb sie als Assistentin der Geschäftsleitung die Verantwortung für den Aufbau der Vertriebsabteilung erhielt. Frau Nezir führte so erfolgreich den PREMIUM STAHL Bereich der ABRAMS Group in den deutschen, später auch in den Euorpäischen Markt ein. Als Produktmanagerin erweiterte sie das Portfolio um PREMIUM GEWINDEBOHRER, sowie um PREMIUM ALUMINIUM. Seit 2015 leitet sie als Geschäf tsführerin auch den Bereich Business Intelligence der Group – ABRAMS World Trade Wiki – mit dem Unternehmen Wissen aus der prämierten ABRAMS Welthandels - Datenbank generieren und so mit einem Klick erkennen, wer was weltweit an wen zu welchem Preis liefert. 2021 hat das Vertriebstalent 3 Monate den Vertrieb von ABRAMS Industries Inc. vor Ort in Bolingbrook, Chicago, Illinois aufgebaut. Das Multitalent ist mittlerweile für 150 Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb, Innendienst, IT, Lager und Fertigung verant wortlich.

Franz-Josef Schürmann

Vorstand, Itemis AG

Franz-Josef Schuermann ist seit 2021 Mitglied des Vorstandes der itemis AG und Vorsitzender des Vorstandes der itemis Inc. Vor seiner Tätigkeit bei der itemis AG war er Mitglied des Konzernvorstands der Adecco Group (CEO - DACH und Group Chief Sales & Innovation Officer) und leitete fünf Jahre lang als CEO die Infosys Ltd. in Deutschland. Als Global Partner bei Accenture unterstützte er Fortune 100 und DAX 30 Unternehmen bei ihren größten Transformationsinitiativen. Im Laufe seiner Karriere war er an mehr als zehn innovativen technologiebasierten Start - ups beteiligt. Franz - Josef Schuermann verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Technologiebranche sowie als CEO und Vorstandsmitglied. Er ist ein häufiger Redner an weltweit führenden Universitäten und Veranstaltungen.

Matthias Köhler_Bild.jpg

Matthias Köhler

Gründer und Geschäftsführer von KOEHLER Transatlantic Business Results

Matthias Köhler begleitet als Business Developer und Coach deutschsprachige Unternehmen und Menschen auf dem Weg zum Erfolg auf dem US - Markt. Vor Gründung des eigenen Unternehmens war Matthias Köhler für über 20 Jahren bei deutsch - amerikanischen Unternehmen in diversen Fach - und Führungs funktionen operativ tätig. Zunächst bei der WAGNER Group im Bereichen Finanzen & Controlling. Danach als Vertriebsmittarbeiter und Vertriebsleiter für Investitionsgüter in Deutschland , bevor er als General Manager und President die Leitung der US - Niederlassung Wagner Systems Inc. in den USA übernahm. Nach erfolgreicher Restrukturierung und Neuausrichtung der US - Organisation konnte das Unternehmen zurück auf einen profitablen Wachstumspfad geführt werden und das US - Geschäft durch die Akquisition und Integration einer US Firma weiter ausgebaut werden . Nach der Rückkehr nach Deutschland übernahm Matthias Köhler bei der ZARGES Group die Funktion des Head of International Sales sowie die Funktion des President von ZARGES Inc. in den USA. Nach Übernahme der ZARGES Group durch den US - Konzern WernerCo begleitete Matthias Köhler zuletzt die Senior - Executive Funktion des Managing Director EMEA International bei WernerCo / ZARGES.

IDENTYTEC_Thorsten Finke_CEO.jpg

Thorsten Finke

Geschäftsführer, IDENTYTEC GmbH & Co.KG

Thorsten Finke ist Mitbegründer der Firma IDENTYTEC GmbH & Co KG und ist hier seit 2005 tätig.
Schwerpunktmäßig hat er die Führung im Vertrieb und die Koordination im technischen Bereich übernommen.
Der Ausbau des Vertriebes in Deutschland, Europa und in den USA steht an vorderster Front.
2019 wurde die Niederlassung in den USA gegründet um vertriebstechnisch die nächsten Schritte in den USA, Mexiko und Kanada zu gehen. Zur Zeit ist ein Mitarbeiter in den USA für der Vertrieb eingestellt, um die Bestandskunden zu pflegen und Neuakquise voranzutreiben. 
Thorsten Finke hat eine elektrotechnische Ausbildung und ist staatlich geprüfter Techniker Fachrichtung Nachrichtentechnik. Von 1995 bis 2000 war er im technischen Bereich von Auto-ID Produkten tätig. Seit 2000 ist er im gleichen Segment schwerpunktmäßig kaufmännisch engagiert. 

Moderation

Photo_Mark Tomkins.jpg

Mark Tomkins

President & CEO, AHK USA-Chicago

Mark Tomkins ist seit 2006 für die AHK USA-Chicago tätig und hat mit seinem Team bereits eine Vielzahl deutscher Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen beim Markteinstieg in die USA unterstützt. Seit Mai 2015 ist er Geschäftsführer der AHK und seit 2009 Mitglied des Vorstands. Während seiner Tätigkeit bei der AHK war er federführend in der Entwicklung der Skills Initiative, die Unternehmen und öffentliche Einrichtungen bei der Einführung von deutschen dualen Ausbildungsstrukturen unterstützt. Er initiierte das nach deutschem Standard entwickelte Ausbildungsprogramm ICATT (Industry Consortium for Advanced Technical Training), mit welchem die AHK USA-Chicago Komplettlösungen in der Berufsausbildung für derzeit mehr als 35 Unternehmen bietet. Vor seiner Zeit bei der AHK war Herr Tomkins mehr als zehn Jahre im Bereich Business Development Consulting aktiv und hat internationale Unternehmen beim Aufbau strategischer Allianzen und langfristiger Kooperationen beraten.