Veranstaltungsort & Programm 

23. Juni 2020 | Bielefeld

 

Stadthalle Bielefeld

Willy-Brandt-Platz 1

33602 Bielefeld

Eine Übersicht über nahe zum Veranstaltungsort gelegene Hotels finden Sie hier.

 Agenda 

9:00 Uhr - Registrierung, Frühstück & Networking

 

9:30 Uhr - Begrüßung & Einführung

  • Wolf D. Meier-Scheuven, Geschäftsführender Gesellschafter der BOGE KOMPRESSOREN, Bielefeld und Präsident, IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

  • Dietmar Rieg, CEO & President, AHK USA-New York / Andreas Fibig, Chairman, AHK USA-New York

9:50 Uhr - Keynote

  • Prof. Dr. Andreas Pinkwarth, Minister für Wirtschaft, Inno-vation, Digitalisierung und Energie
    Nordrhein-Westfalen (tbd)

  • Richard Grenell, U.S. Botschafter (tbd)

10:20 Uhr - Eröffnungspanel: Transatlantische Beziehungen aus Sicht der Wirtschaftspolitik

Moderator: Dr. Volker Treier, Außenwirtschaftschef und Mitglied der Hauptgeschäftsführung, DIHK
Panelisten (tbd):

  • Atlantikbrücke e.V.

  • Wirtschaftsrat der CDU e.V.

  • Auswärtiger Ausschuss

  • US-Generalkonsulat, Düsseldorf

 

11:40 Uhr - Kaffeepause & Networking

 

12:00 Uhr - Unternehmenspanel „Deutsche Unternehmen in den USA – Best Practice“

Moderator: Harald Grefe, stv. Hauptgeschäftsführer, International, Handel, Verkehr, Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld 
Panelisten (tbd):

  • Wittenstein Holding Corp.

  • Miele USA

  • Schüco International KG, Bielefeld

  • Bertelsmann Inc.


13:00 Uhr - Mittagspause & Networking

 

​14:00 Uhr - Workshops/Panels, Session 1 (3 Workshops parallel)

I Human Resources und Personalmanagement in den USA

Moderator:  Michaela Schobert, Director, Consulting Services, AHK
USA-Atlanta (tbd)

Workshop I beleuchtet typische arbeitsrechtliche Grundlagen der USA vom Employee Handbook über Fringe Benefits und besondere betriebliche Zusatzleistungen bis hin zu modernen Arbeitsmethoden.

 

II Zölle und Außenwirtschaft

Moderator:  Daniel Andrich, President & CEO, Representative of
German Industry and Trade (RGIT)

Workshop II beleuchtet neue Entwicklungen in den Handelsgesprächen zwischen den USA und China, sowie Einfuhrbestimmungen in Hinblick auf deutsche Güter, TTIP als zentrales Vorhaben im Rahmen der transatlantischen Beziehungen und das USMCA (United States-Mexico-Canada Agreement).

III Marktausbau und Investitionen vor Ort

Moderator:  Mark Tomkins, President & CEO, AHK USA-Chicago

Workshop III beleuchtet Fragestellungen in Hinblick auf den Markteinstieg deutscher, mittelständischer Unternehmen in die USA und geplante Investitionen vor Ort. Besonderer Fokus liegt auf der Herausstellung
von möglichen Hürden, Chancen und Strategien für eine erfolgreiche Marktexpansion wie auch Regulierungen bei M&A.

15:00 Uhr - Workshops/Panels, Session 2 (3 Workshops parallel)

IV Rechtliche Rahmenbedingungen

Moderator:  Susanne Gellert, Vice President, AHK USA-New York

Workshop IV beleuchtet aktuelle Entwicklungen im U.S. Visa- und Einwanderungsrecht, wie auch Organisations- und Unternehmensstandards und beantwortet Fragen zur Produkthaftung und Firmengründung in den USA.
 

V Education/Ausbildungsmodelle

Moderator:  Virginia Attaway Rounds, Director, Skills Initiative & ICATT Apprenticeship Program,
AHK USA-Chicago (tbd)

Workshop V beleuchtet das Thema Dual Education, v.a. deutsche Ausbildungsprogramme für verarbeitende Industrien, wie auch Austauschprogramme verschiedener Universitäten.
 

VI U.S. States Representatives

Moderator:  tbd

Workshop VI bietet ausgewählten U.S. Bundesstaaten die Möglichkeit, sich vor dem internationalen Publikum zu präsentieren und ihre jeweiligen Alleinstellungsmerkmale mit Hilfe kurzer Pitches herauszustellen.

16:00 Uhr - Ausklang mit Networking

© 2020 German American Chamber of Commerce, Inc.